Handwerk

Anschlagmittel sind heutzutage unverzichtbar

Will man Lasten heben, so gebraucht man hierzu passende Anschlagmittel. Was für Mittel es in diesem Fall für das Anschlagen von Gegenstände gibt, kann man im folgenden Beitrag erfahren. Dabei präsentieren wir ebenfalls, auf was man bei dem Kauf von diesen Hilfen beachten sollte.

Dies sind Anschlagmittel

Unter der Bezeichnung Anschlagmittel werden gewiss bloß ein paar Leser sich ein wenig vorstellen können. Aber Anschlagmittel sind heutzutage unverzichtbar, sofern es auch um das Heben von Gegenstände sich dreht. Man glaube hier bloß an das Heben von Gegenständen auf der Baustelle, zum Beispiel mit dem Kran. Mit diesen Mitteln mag man allerdings absolut nicht bloß Lasten heben, stattdessen in der Seltenheit sie ebenfalls schützen. Da es äußerst diverse Lasten gibt, existieren es ebenfalls diverse Mittel. Auf diese Weise existieren es hier eine komplette Brandbreite von diversen Anschlagmitteln, so zu dem Beispiel Ketten beziehungsweise allerdings ebenfalls Bänder.

Auf die Tatsache sollte man bei Anschlagmittel besonders achten

Besonders da es diverse Lasten gibt, existieren wie bereits schon genannt ebenfalls diverse Anschlagmittel. Jene Differenzen machen sich absolut nicht bloß in der Länge sowie der Breite der Mittel erkennbar;, stattdessen vor allem bei dem Gewicht. Besonders da es bei den Lasten diverse Gewichte gibt, sollte man selbstverständlich bei den Anschlagmitteln stets kontrollieren, ob man das entsprechende Mittel benutzen sollte beziehungsweise nicht. Darüber hinaus sollte man stets bei den Anschlagmitteln berücksichtigen, wie die Bindung geschieht. Bei Gurtbändern geschieht die Bindung mittels dem Umschlag um die Belastung. Ebenfalls für Ketten ist ein Umschlag um die Last denkbar. Ketten sind in der Norm allerdings ebenfalls mit dem Karabinerhaken versehen, an dem jeder Lasten anbringen mag. Bezüglich den Anschlagmitteln sollte man stets berücksichtigen, man sollte sie regulär kontrollieren. Weil durch die Anwendung mag es einfach zu Schäden kommen, welche die Belastbarkeit von dem diesen Mittel beschränken mag. Darüber hinaus angehoben sich selbstverständlich durch die Minderung der Belastbarkeit ebenfalls die Unfallgefahr.

Erwerb von Anschlagmittel

Will man Anschlagmittel erwerben, so sollte man die angesprochenen Differenzen welche es gibt, dabei angemessen beachten. Je sobald was für Lasten man heben will, sollen die Mittel angemessen dazu angebracht sein. Besonders da es in diesem Fall Differenzen gibt bei den Anschlagmitteln, muss man in diesem Fall stets die Kaufangebote gleichsetzen. Eine Abbildung zu den jeweiligen Angeboten erhält man im Netz. In diesem Fall ist die Anwendung der Testseite, allerdings auch die Anwendung der Shoppingseite denkbar. Da erhält man eine angemessene Übersicht, bei welchen die Differenzen bezüglich den Details zu den Größen sowie Masse wahrnehmbar werden, aber ebenfalls zu dem Einkaufspreis für die Anschlagmittel. Auf jene Weise mag man geeignete Mittel für das Heben seitens Lasten erhalten sowie je entsprechend Auswahl, dabei ebenfalls Geld sparen.

Hier weiterlesen

 

Technik

Saubere Luft im Betrieb dank Absauganlagen

Wo gehobelt wird, da fallen auch Späne. Dieses Sprichwort kennt wohl jeder. Natürlich ist darin auch ziemlich viel Wahrheit enthalten. Das kennt man nicht nur aus dem privaten Bereich, sondern viele Arbeitnehmer kennen es auch aus der Arbeitswelt. Besonders in Produktionsstätten oder aber auch in Werkstätten fallen im wahrsten Sinne des Wortes viele Späne und Staub. Aber auch gesundheitsschädliche Gase können dort entstehen, was natürlich auch nicht gerade so gut ist. Es gibt aber eben Dinge, die lassen sich nicht vermeiden. Dazu gehören auch Dreck, Staub und das Entweichen von Gasen an verschiedenen Arbeitsplätzen. Damit diese Partikel aber erst gar nicht großartig in die Umgebung gelangen, gibt es ja Absauganlagen. Mithilfe von Absauganlagen werden Gase oder Staubpartikel sofort aus der Luft entfernt, sodass diese am Arbeitsplatz schön sauber bleibt und keine Gefahr darstellt.

Mit Absauganlagen für einen guten Arbeitsschutz sorgen

AbsauganlagenBeim Thema Arbeitsschutz kennen die deutschen Gesetze nur wenig Spaß. Denn hierzulande wird die Sicherheit von Arbeitnehmern wirklich groß geschrieben, was ja auch gut so ist. So ist es für viele Betriebe wichtig, Absauganlagen zu nutzen, um die erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen auch richtig umzusetzen. Gerade eine saubere Luft ist am Arbeitsplatz enorm wichtig. Arbeitgeber haben daher auch dafür zu sorgen, dass ihre Arbeitnehmer eine gute Luft einatmen können. Ist der Arbeitsbereich aber beispielsweise aufgrund von bestimmten Produktionen besonders staubig oder entstehen dort wie zum Beispiel in einer Autowerkstatt Abgase, dann müssen Absauganlagen zwingend genutzt werden, um die Luft dieser Arbeitsbereiche sauber zu halten. Absauganlagen sind somit erforderliche Hilfsmittel für Betriebe, um die Arbeitnehmer zu schützen.

Absauganlagen sind auch für andere Maschinen gut

Für viele Betriebe sind Absauganlagen vielleicht keine Anlagen, die unbedingt genutzt werden müssen, um zum Beispiel Arbeitsschutzvorkehrungen einzuhalten. Dennoch kann es sich dann auch für solche Unternehmen durchaus lohnen, Absauganlagen an den Produktionsstätten zu nutzen. Schließlich sind Anlagen zur Absaugung nicht einfach nur technische Geräte, die gut für Menschen sind, wenn sie die Luft sauber halten. Auch für Maschinen bieten Absauganlagen viele Vorteile. Gerade Staub ist für einige Produktionsmaschinen nämlich besonders schädlich und kann sich eben nicht nur außen auf dem Maschinen festsetzen. Auch im Innern von Maschinen kann sich Staub ablagern und dort für Probleme sorgen. Ein größerer Aufwand für Wartung und Reparatur sind da vorprogrammiert. Filtert man den Staub mithilfe von einer Absauganlage aber gleich aus der Luft, so kann man diesem Problem auf jeden Fall gut vorbeugen. Das schont dann nicht nur die Kasse der Unternehmen, sondern auch die Nerven vieler Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Passende Absauganlagen gibt es immer

Die richtige Absauganlage kann man auf jeden Fall finden. Zum einen sind viele verschiedene Modelle auf dem Markt erhältlich und zum anderen gibt es natürlich auch individuelle Absauganlagen, die immer eine Lösung bieten. Die Produktpalette ist schließlich, sodass auch jeder Betrieb die Absauganlage einsetzen kann, die benötigt wird.

 

Technik

Kommutierungsdrossel für die störungsfreie Stromübernahme

Eine Kommutierungsdrossel dient der störungsfreien Stromübernahme. Dieser Vorgang ist auch unter dem Begriff der Kommutierung bekannt. Dabei zählt in erster Linie der Stromfluss, in seiner vorgeschriebenen Richtung und Fließgeschwindigkeit. Dieser Vorgang wird streng überwacht und muss gegebenenfalls auch abgeändert werden. Kleinste Abweichungen werden nicht geduldet. Dabei kommt es auf eine exakte Arbeitsweise an. Mit der Kommutierungsdrossel wird die Funktionalität erhöht und der Wirkungsgrad erweitert.

Kommutierungsdrossel und die Leistungselektonik

kommutierungsdrosselGerade innerhalb der Leistungselektronik wird viel geforscht und neue Wege werden bestritten. Dennoch sind bestimmte physikalische Grundbedingungen einzuhalten und müssen berücksichtigt werden. Damit diese Vorgänge auch in ihrer Komplexität eingehalten werden können, dürfen ausschließlich beste Materialien zum Einsatz kommen. Dies steht für eine gute Gewährleistung, Haltbarkeit und Funktionalität. Als Ergebnis hat man ein geschlossenes System vor sich, welches durch Leistung und Arbeitsleistung überzeugen kann. Spezielle Firmen haben sich der Fertigung der einzelnen Bauelemente gewidmet. Zu diesen gehört auch die Kommutierungsdrossel, welche einen wesentlichen Anteil am gesamten Prozess der Kommutierung hat. Im Einschaltmoment wird eine Verzögerung des Stomflusses bewirkt. Die Berechnung dieser Elemente wird von computergestützten Programmen vorgenommen, die spezielle Umstände und Kenngrößen exakt berechnen.

Kommutierungsdrossel für den perfekten Stromfluss

Ein störungsfreier Stromfluss wird durch die Verwendung einer Kommutierungsdrossel begünstigt. Das bedeutet, dass die gewünschte und korrekte Menge an Strom geleitet werden kann. Somit werden die einzelnen Elemente miteinander verbunden und das komplette System kann exakt so arbeiten, wie es erforderlich ist.Bei Gleichstrom Maschinen wird dies auch Stromwendung genannt. Die Stromwege werden von Schaltreglern umgeleitet, was unter der eigentlichen Kommutierung verstanden wird. Die Induktivitäten, oder Kommutierungsdrosseln ermöglichen den Stromfluss zwischen den unterschiedlichen Zweigen innerhalb der Leistungselektronik. Die einzelnen Firmen können die Elemente bestellen und vom Zulieferer bestellen. Weiterführende Maßnahmen können anschließend veranlasst werden, so dass schließlich ein komplexes System entstehen kann. Es gibt verschiedene Typen und Arten, die den jeweiligen Anwendungen entsprechend angeglichen werden können. Damit ergeben sich unterschiedliche Muster, die jedoch dieselbe Grundidee haben und somit nach einem Muster entstehen und konzipiert werden müssen. Spezielle Betriebe beschäftigen sich mit der Weiterführung und beschäftigen sich mit diversen Verbesserungen, damit noch höhere Leitungen erzielt werden können.

Kommutierungsdrossel in der Elektronik und in der Leistungselektronik

Eine Kommutierungsdrossel ist in dem Gebiet der Elektronik unverzichtbar. Nur so kann ein reibungsloser Stromfluss garantiert werden. Schließlich kommt es darauf an, dass innerhalb kürzester Zeit ein absolut präzises Ergebnis erzielt werden kann. Verzögerungen oder Leistungsausfälle könnten einen großen Schaden für das komplette System bedeuten. Deshalb ist ein hohes Maß an Perfektion und Wissen erforderlich. Spezielle Firmen haben sich der Leistungen einer Kommutierungsdrossel angenommen und arbeiten an deren Erweiterung. Schließlich wird gewünscht, dass die Leistungen nochmals verbessert werden können.

 

Technik

Schallschutzkabine – Was versteht man darunter?

schallschutzkabineEine Schallschutzkabine ist in der Regel ein separater Raum in einem Komplex, der keine Schallwellen nach Außen lässt. Sehr häufig finden diese Räumlichkeiten in der Industrie ihre Anwendung. Dabei kann diese ganz spezielle Funktionen einnehmen. Zum einen beispielsweise für die Produktion von bestimmten Produkten, die eine enorme Lautstärke bei der Herstellung entwickelt. Zum anderen gibt es auch die Möglichkeit, dass eine Schallschutzkabine als Testraum verwendet wird. Hier werden dann Produkte auf ihre Lautstärke getestet ohne dabei andere Räumlichkeiten mit dem erzeugten Pegel zu beeinflussen. Natürlich gibt es auch zahlreiche andere Möglichkeiten, die hier einmal kurz vorgestellt werden sollen.

Schallschutzkabine – Wo werden diese Kabinen eingesetzt?

Neben dem bereits oben beschriebenen Einsatz in der Industrie gibt es auch solche Räumlichkeiten in der Musikbranche. Hier wird eine Schallschutzkabine beispielsweise eingesetzt um imstrumentale oder gesangliche Töne aufzunehmen ohne dabei andere Geräusche aus dem näheren Umfeld mit einzubeziehen. Hier geht es also mehr darum keine Geräusche nach Innen kommen zulassen, während es in der Industrie meist darum geht die Geräusche nicht nach Außen dringen zu lassen. An diesen beiden beispielen kann man die Vielseitigkeit der Schallschutzkabine deutlich erkennen. Sie kann also in beide Richtungen eingesetzt werden.

Schallschutzkabine – Was ist das besondere?

Das besondere an der Schallschutzkabine ist natürlich das individuelle Einsatzgebiet. Dadurch das Schall weder nach Außen noch nach Innen dringen kann, macht es zu einem sehr effektiven Komplex. Dabei gibt es noch einen weiteren Vorteil. Der Auf- und Abbau einer solchen Kabine ist, bis auf wenige Ausnahmen, sehr schnell und einfach. Zwar werden in der Industie diese Räumlichkeiten fest integriert, dennoch besteht die Möglichkeit einen solchen Raum schnell und einfach umzuplatzieren. Beispielsweise in der Musikbranche ist dieser Punkt deutlich wichtiger. Dabei sind die Kosten für solche Räume in einem sehr überschaubarem Rahmen. Betrachtet man hier das Preis- / Leistungsverhältnis, so kann man von einem ausgezeichneten Rahmen sprechen. Ebenfalls ein Punkt der ganz klar für diese Räumlichkeiten spricht.

Schallschutzkabine – Fazit

Die Schallschutzkabine hat unzählige Einsatzmöglichkeiten, was sie enorm effektiv macht. Dabei ist das ausgezeichnete Preis- / Leistungsverhältnis ein weiterer Pluspunkt. Das diese Räumlichkeiten in sehr vielen Bereichen eingesetzt werden, zeigt einmal mehr das sie enorm wichtig für Industrie und andere Zweige sind. Auch von Privatpersonen, wie beispielsweise von privaten Bands, werden diese Räumlichkeiten gerne genutzt. Es handelt sich hierbei um eine sehr effektive Möglichkeit, Geräusche und Lärm einzudämmen. Im Gesamtbild betrachtet, kann man an einer solchen Kabine keine negativen Punkte ausmachen. Hingegen sind die Vorteile nahezu unzählbar. Das Fazit fällt somit durchweg gut aus und würde insofern man dieses Produkt oder Objekt mit einer Note versehen müsste, mit einer 1+ bewertet werden.

Technik

Das Allerwichtigste bei Schneidemaschine für Papier

Das A und O einer angemessenen Schneidemaschine für Papier ist eine scharfe Klinge. Das unterstützt bei einer guten Qualität des Zuschnitts. Dabei wird es nicht wichtig, ob es ein Rundmesser oder die Klinge des Hebelschneiders ist. Das Messer, unter einer Schneidemaschine für Papier, muss gut verarbeitet sein sowie darf absolut nicht für andere Sachen benutzt werden. Weil dadurch mag die Klinge an Schärfe verlieren. Ist das Schneidemesser stumpf, franst das Papier aus oder es kann sich überhaupt absolut nicht mehr schneiden.schneidemaschine_papier_

Mit dem Ergebnis der Schneidemaschine für Papier ist dann keiner zufrieden. Einige Modelle einsetzen mit einem Einbau von Ersatzklingen, sodass die Qualität der Zuschnitte lange erhalten bleibt. Sobald diese Option nicht besteht, dann kann das Messer separat geschliffen können. Bei Rollerschneidern besteht sogar die Variante, dass das Rundmesser selbsttätig sich nach jedem Arbeitsablauf schärft.

Schneidemaschine Papier

Schneidemaschine für Papier sowie noch mehr. Ganz praktisch zu benutzen und dabei eine hohe Zeitersparnis zu verbuchen. Bei der großen Auswahl an Schneidemaschinen für Papier ist das absolut nicht immer leicht. Wie finde ich die Beste für meine Bedürfnisse? Was verbirgt hinter dem Namen? Zu welchem Zweck ist eine Schneidemaschine gut?

Begriffserklärung

Generell betitelt man elektrische oder mechanisch angetriebene Werkzeuge, zum Trennen von Holz, Blech beziehungsweise Papier als Schneidemaschinen. Der Begriff stammt von der ehemaligen Nutzung, denn Planschneider wurden meistens in der Druckerei eingesetzt. Woher stammt das Wort Planschneider? Das Wort an sich bezieht sich auf die Planobögen die mithilfe des Gerätes zugeschnitten werden. In der Norm dreht es sich damit man flaches Brett, das einige Maße aufgezeichnet hat, zum Orientieren, sowie an einer Seite die Schiene mit der Schneideklinge entlang läuft. Mit dieser Schneidemaschine für Papier können einzelne beziehungsweise diverse Blätter absolut gerade zugeschnitten werden. So sieht ein Blatt wie das andere aus. Dabei differenzieren sich allerdings verschiedene Typen:

– die Schnittschneidemaschine
– eine Rollenschneidemaschine
– die Hebelschneidemaschine
– eine Atelierschneidemaschine
– die Stapelschneidemaschine
– ein Rollschneider

Zusätzliche Angaben: Schneidemaschine Papier

Worauf gilt es bei einer Schneidemaschine für Papier zu berücksichtigen?

Zwei wichtige Punkte sind, Die eigene Sicherheit sowie die Schnitthöhe. Unter dem Ersten sollte kaum etwas lange erklärt werden. Jeder weiß, wie direkt man sich schneiden kann. Der zweite Punkt bedarf einer kleinen Erklärung. Die Höhe bestimmt die maximale Stärke sowie Höhe des Papiers, die mit dem Mal geschnitten werden können. Wenn nur ein Blatt geschnitten werden soll, wird dieser Hinweis absolut nicht so wichtig. Aber bei einer größeren Menge kann es eine enorme Zeitersparnis bedeuten. In den Produktinformationen finden sich Angaben wie etliche Blätter geschnitten werden können beziehungsweise eine maximale Schnitthöhe. Wesentlich dabei ist nach wie vor die Papierdicke zu berücksichtigen, so etwas wird in g/qm angegeben. Darüber hinaus können bei einigen Arbeiten noch der Winkel, die Brettmaße oder die Schnittlänge wichtig sein. Sobald diese Punkte gut berücksichtigt werden, ist ein Erfolg vorprogrammiert.

 

Technik

Schutzschlauch – Was genau ist das?

Ein Schutzschlauch wird hauptsächlich in der Elektronik und der Elektrik eingesetzt. Aber auch in der Telekommunikation finden solche Produkte häufig ihre Anwendung. Sie sind speziell dafür konzipiert Kabelverbindungen vor äußerlichen Einwirkungen zu schützen. Dabei kann der Schutz verschiedene Stufen erreichen. In erster Linie geht es darum Wasser oder andere Elemente vom Kabel und dessen Inneren fern zu halten. Aber auch gegen starke äußere Einwirkungen, wie beispielsweise Druck sollen diese Kabel schützen. Je nach Einsatzgebiet sind diese natürlich auch speziell geschaffen und verfügen über besondere Merkmale. schutzschlauch

Schutzschlauch – Was sind die Besonderheiten?

Die individuellen Besonderheiten sind von Schlauch zu Schlauch unterschiedlich. Eine wesentliche Besonderheit, die aber alle Varianten haben, ist eine robuste Hülle, die den meisten äußerlichen Einflüssen standhalten kann. Darüber hinaus kommen natürlich die einzelnen Besonderheiten hinzu, wie beispielsweise enorme Flexibilität oder zusätzliche Verstrebungen für enorm großen Schutz gegen äußere Kräfte, die auf den Schutzschlauch wirken. In der Elektronik werden demnach auch andere Schläuche eingesetzt als in der Elektrik oder in der Telekommunikation.

Schutzschlauch – Wo werden diese eingesetzt?

Neben den 3 Hauptgebieten, also der Elektrik, Elektronik und Telekommunikation findet ein Schutzschlauch auch auf einem gewöhnlichen Bau oder im privaten Bereich sehr häufig seine Anwendung. Speziell auf dem Bau, insbesondere dem Straßenbau, soll dieser die Stromkabel vor Schäden durch ständiges überfahren schützen. Allein aus diesem Bereich kennen sicherlich viele ein solches Produkt. Aber auch im privaten Haushalt werden diese Produkte gerne genutzt, um Kabel zusätzlich zu schützen. Auch hier geht es in den meisten Fällen um den Schutz von Strom- oder Kommunikationsleitungen.

Schutzschlauch – Wo kann man diese Produkte kaufen?

Einen Schutzschlauch kann man praktisch in jedem großen Baumarkt oder in einem Fachgeschäft kaufen. Selbstverständlich findet man diese Produkte auch im Internet. Wer sich mit solchen Produkten nicht so gut auskennt, der sollte die letzte Alternative auch als erstes in Betracht ziehen. Hier kann man nicht nur die verschiedenen Variationen und Ausführungen in Augenschein nehmen sondern sich auch über die speziellen Merkmale informieren. Das kann einen wesentlichen Vorteil bieten, wenn man ein ganz bestimmtes Produkt sucht. Denn viele dieser Produkte haben ihre ganz eigenen Qualitäten, für spezielle Einsatzgebiete.

Schutzschlauch – Fazit / Ergebnis

Der Schutzschlauch ist in vielen verschiedenen Variationen und Ausführungen erhältlich. Dabei haben alle ihre speziellen Qualitäten und können in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Desto höher hierbei die Schutzstufe ist, desto höher ist in der Regel auch der Preis. Daher sollte man sich als Kunde im Vorfeld genau darüber im Klaren sein, wofür der Schutzschlauch eingesetzt werden soll, um so am Ende auch ein optimales Preis- / Leistungsverhältnis zu finden und natürlich auch auszuwählen. Das ist die ideale Lösung.

Technik

Palettenwaage, um Paletten zu wiegen

Eine Palettenwaage ist für den Einsatz in verschiedenen Bereichen geeignet. Sie kommt unter anderem zum Einsatz, um beladene Paletten direkt an der Laderampe zu wiegen. palettenwaage

Typische Merkmale einer Palettenwaage

Dieser Waagentyp erkennen Sie auf Anhieb an der charakteristischen U-Form. Bei der Konstruktion von Palettenwaagen wurde strikt darauf geachtet, dass das Messgerät unter eine Gitterbox beziehungsweise eine Palette passt. Zu den Europaletten, die in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen, ist dieser Typ Waage optimal kompatibel.

Vorteile spezifische Bauform Palettenwaage

Eine solche Waage bietet Ihnen den großen Vorteil, dass Sie spezifische Güter, die auf Paletten verpackt und transportiert werden, ohne Zusatzaufwand verwogen werden können. Mittels eines Wieghubwagens oder eines Staplers lässt sich die mit Gütern beladene Palette direkt auf die Wiegevorrichtung absetzen. Bei Einsatz einer klassischen Bodenwaage ist dies dagegen nicht durchführbar.

Aufbau von Palettenwaagen

Eine Palettenwaage ist an den Unterseiten der Längsholme standardmäßig mit Transportrollen bestückt. Darüber hinaus gehören Wiegebalken zur Standardausstattung von Palettenwaagen. Zudem ist das Produkt mit einem Tragegriff am oberen Querschenkel ausgestattet. Palettenwaagen sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Die angebotenen Modelle unterscheiden sich durch Ausstattung, Oberflächenveredelung, Abmessungen, Material und die Art der Konstruktion.

Einsatzbereiche für Palettenwaagen

Beim Kauf einer Palettenwaage haben Sie generell die Auswahl zwischen ungeeichten und geeichten Produkten. Ihre neue Waage lässt sich in einer Vielzahl diverser Bereiche einsetzen. Sie eignet sich zum Einsatz in Logistik, Lager und Versand. Insbesondere, wenn in Ihrem Unternehmen ein hoher Güterumschlag die Regel ist, sparen Sie durch den Einsatz einer Palettenwaage viel Mühe und kostbare Zeit. Durch den Einsatz der Palettenwaage reduzieren Sie in Ihrem Unternehmen die Kosten für das Wiegen der Güter. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich bei diesem Typ Waage um eine mobile Waage handelt, die sich bei Bedarf mühelos überallhin transportieren lässt. Sowohl vor dem Versand als auch bei der Anlieferung von Waren in Ihrem Betrieb leistet Ihnen eine qualitative Palettenwaagewertvolle Dienste. Die Kosten für die Anschaffung amortisieren sich aufgrund der Zeiteinsparungen innerhalb weniger Monate.

Umgang mit Palettenwaage

Eine Palettenwaage zeichnet sich des Weiteren durch eine einfache Handhabung Mittels dem Stapler oder dem Transportwagen werden Gitterboxen oder Europaletten in die offene Seite der u-förmigen Waage eingebracht. Während des kompletten Wägeprozesses müssen die Zinken des Gitterboxenwagens oder des Staplers nicht eingefahren werden. Um ein präzises Ergebnis beim Abwiegen zu erzielen, ist es völlig ausreichend, wenn die Europalette oder die Gitterbox auf die Palettenwaage abgesenkt wird.

Palettenwaagen erfüllen zahlreiche Funktionen

Palettenwaagen können mehr, als nur an der Rampe das Gewicht von mit Gütern zu ermitteln. Sie können Ihre Palettenwaageauch zum Kommissionieren einsetzen, beispielsweise um das Gewicht vor Beginn des Produktionsprozesses zu ermitteln und zu dokumentieren.

 

Technik

Entstaubungsanlage für Ordnung am Arbeitsplatz

Eine Entstaubungsanlage ist das Mittel der Wahl wenn es um saubere Luft geht. Sie wird insbesondere in Industrieanlagen eingesetzt. Hier können große Mengen an Staub entstehen. Dieser Staub kommt aus der Produktion unterschiedlichster Produkte. In den meisten Fällen sind es Steinprodukte und Vorstufen. Hierzu gehört auch die Produktion von Zement und weiteren Baustoffen. Die Entstaubungsanlage werden entsprechend vom Fachmann geliefert, eingebaut und auch gewartet, damit die Abluft aus der Fabrik eine gute Qualität hat.

Entstaubungsanlage richtig einsetzen

entstaubungsanlageNicht für jeden Stoff sind alle Anlagentypten geeignet. So werden insgesamt vier Anlagentypen unterschieden. Hierbei geht es um die Art, wie der Staub aus der Luft gefiltert wird. Am häufigsten kommt hierbei die Entstaubungsanlage mit Filtration zur Anwendung. Es wird dabei durch mehrere Filter die Luft von den Schwebstoffen gereinigt. Die Filter werden dann von Zeit zu Zeit ausgewechselt. Letztendlich ist dies eine preiswerte Variante um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Entstaubungsanlage mit Massenkraftabscheidung

Hierbei wird die Entstaubung durch Schwerkraft erzielt. Alternativ kann dazu auch die Fliehkraft genutzt werden. Beides funktionert nach dem gleichen System. Die Luft wird in Bewegung gesetzt. Durch die Bewegung erfolgt eine Trennung der leichten und der schweren Bestandteile innerhalb der Luft. Nach kurzer Zeit sondert sich aus der Luft der Schwebsoff heraus und kann in einem Sammelbehälter entnommen werden. Mit Hilfe eines Rotationswäschers erfolgt bei alternativen Modellen der Entstaubungsanlage die Reinigung der Luft in flüssiger Form. Hierbei werden die Schwebstoffe einfach ausgewaschen und in der Flüssigkeit gesammelt. Allerdings ist hierbei die Reinigung des Gerätes deutlich schwieriger, da die Flüssigkeit entnommen und entsorgt werden muss.

Unverbindliche Beratung zur Entstaubungsanlage

Damit man sich für die richtige Entstaubungsanlage entscheiden kann bietet das Unternehmen die unverbindliche und kostenlose Beratung zu den Geräten an. Der Berater ist entweder vor Bau der Industrieanlage in der Planung bereits anwesend, kommt aber gerne auch beim Austausch des Gerätes wieder zur Anlage. Um alle Umweltzertifikate dauerhaft zu halten ist es notwendig, bereits bestehende Anlagen regelmäßig zu prüfen und auf dem neuesten Stand zu halten. Deshalb wird ein Wartungsservice angeboten. Dieser Service kann dauerhaft genauso gebucht werden wie es der eigene Bedarf erfordert. Daher kann man hier unterschiedliche Pakete buchen, die zu einem preiswerten und effektiven Service führen. Die Entstaubungsanlage ist so immer und jederzeit funktionsfähig. Gleichzeitig kann im Wartungvertrag auch der Tausch von Teilen mit inkludiert werden. Hierfür wird dann eine Pauschale vereinbart. Die Kosten für die Entstaubungsanlage werden so nach oben gedeckelt und bleiben jederzeit für das Unternehmen kalkulierbar.

 

Technik

Vielseitige Nutzung von Ankerplatte

ankerplatteBei Ankerplatten handelt es sich um Stahlbauteile, die im Beton verankert werden und eine Verbindung zu Bautkomponenten einer Konstruktion ermöglichen, die aus anderen Materialien besteht. Über die spezielle Verankerung leiten Ankerplatten die Last in den Beton. Ankerplatten sind als Standard-Ankerplatte, in zahlreichen Stahlgüten, Größen, Aufnahmefähigkeiten, Formen und mit umfangreichen Zulassungen erhältlich. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Ankerplatte individuell auf die entsprechenden Anforderungen anzupassen. 

Wirtschaftliche Lösung

Ankerplatten können sowohl in Fertigteil-Bauweise als auch in Ortbeton eingesetzt werden und stellen eine besonders wirtschaftliche Lösung für Bauherren und Planer dar. Eine Ankerplatte ist für den Einbau in flache und dünne Bauteile wie beispielsweise Decken, Wände oder Platten geeignet und kann auch in Konstruktionen wie u.a. Trägern oder Stützen eingesetzt werden. Dank der Kopfbolzen, die über eine glatte Oberfläche verfügen, wird der reibungslose Einbau in die Bewehrung ermöglicht. Standard-Ankerplatten sind in zahlreichen Größen erhältlich und decken alle Bedürfnisse der Befestigung ab: Von einfachen Anschlüssen bis hin zur Verbindung großer oder komplexer Profile auf einer langen Platte. Des Weiteren stehen unterschiedliche Materialkombinationen der Bolzen und Platten zur Auswahl.

Diverse Ankerplatten-Typen

Für individuell auf entsprechende Anforderungen angepasste Ankerplatten lassen sich die Platten auch bearbeiten, beispielsweise durch Löcher oder das Anschweißen anderer Komponenten. Eine KL-Ankerplatte eignet sich dafür, moderate Lasten in den Beton abzutragen und kommt idealer Weise dann zum Einsatz, wenn enge Randabstände erforderlich sind, wie u.a. bei Wandplattenseiten oder Stützenköpfen. Auf die Oberfläche einer Platte werden gerade Bewehrungsstahl-Anker angebracht. Die Lastaufnahmefähigkeit der KL-Ankerplatten lässt sich mit SBKL-Ankerplatten vergleichen. Eine KL-Ankerplattestellt eine sehr wirtschaftliche Lösung für moderate Lasten dar und eignet sich insbesondere dann, wenn schmale Randabstände erforderlich sind. Zu den Anwendungsbereichen zählen z.B. Stützenköpfe und Wand-Elementseiten. JPL-Ankerplatten werden immer dann verwendet, wenn es darum geht, schwere Lasten aus Stahlkonstruktionen in den Beton zu leiten. Hierbei wird eine Verbindung an die Ankerplatte geschweißt.

JPL-Ankerplatte für statisch anspruchsvolle Bauten

JPL-Ankerplatten eignen sich insbesondere für statisch anspruchsvolle Industriebauten. Sind große Befestigungslängen oder auch mehrere Befestigungen auf einer Platte erforderlich, so eignen sich die hierfür entworfenen langen PKL, P2KL oder P3KL Ankerplatten, bei welchen die Plattenlänge flexibel bestimmt werden kann. Lange Ankerplatten eignen sich optimal für Maschinengründungen und schwere Industriebauten. PKL, P2KL und P3KL- Ankerplatten sind auch mit ETA (Europäischer Technischer Zulassung) erhältlich. Ankerplatten sind in unterschiedlichen Bauformen lieferbar. Ankerplatten aus Stahl und Edelstahl versprechen eine langlebige und solide Haltbarkeit und sind auf lange Sicht eine sehr lohnende Investition in der Industrie, am Bau und in der Produktion.

 

Produkte, Technik

Wie präsentiert sich die Medizin Buddha

Medizin BuddhaDargestellt wird der Medizin Buddha oftmals zur Linken des Buddha Shakyamuni, wobei er mit dem Osten assoziiert wird. Der Medizin Buddha hat einen blauen Körper und hält eine Schale mit einem Myrobalen-Zweig mit drei Früchten in der rechten und Heilnektar in der linken Hand. Die drei Früchte stehen im buddhistischen Glauben für die Kraft, die drei inneren Gifte unschädlich machen zu können. Der Buddha ist auf einem Lotos in der Vajra-Haltung positioniert. Die imposantesten Buddha-Statuen werden meist in Nepal produziert und aus Respekt vor dem Buddha im Gesicht mit Goldpapier bedeckt. Selten werden sie blau bemalt, da die Farbe Blau als weniger wertvoll wertgeschätzt wird als Gold. Der Geburtstag des Medizin Buddhas wird im asiatischen Almanach am 30. des 9. Monats gefeiert. In China sind die Tempel sehr verbreitet, die sich den so bezeichneten drei großen Heilern widmen. Hier wird der Buddha dann vom Bodhisattva des Sonnenlichts zur seiner rechten Seite und dem Bodhisattva des Mondlichtes zu seiner linken Seite flankiert.

Medizin Buddha wofür braucht man es?

Der Medizin Buddha ist ein Buddha der Heilung, der besonders im tibetischen und japanischen Buddhismus sowie in der tibetischen Medizin bekannt ist. Der Lehre des Mahayana nach heilt der Medizin Buddha alle Krankheiten, wobei seine Aufgabe darin besteht, alle Organismus von den drei Geistesgiften zu heilen. bevor der Medizin Buddha zu seine Erkenntnis errang, legte er zwölf Gelübde ab, in denen er schwor, alle Beeinträchtigten und Kranken von ihren Leiden zu befreien. Diese Gelübde gelten als die Hauptbestandteile der Lehr-Reden, welche sich dem Medizin Buddha widmen.

Krankheitssymptome abwickeln und Heilprozesse begünstigen

Innerhalb der tibetischen Medizin wird dem Medizin Buddha eine besonders beachtenswerte Rolle zu Teil und drückt als so genannter Buddha – Aspekt die verheilende Kraft aller Buddhas aus. Krankheiten können mit der Meditation auf den Medizin Buddha in Kombination mit der Rezitation seiner Mantras aufgelöst werden. Ziel dabei ist auch, sich und anderen zu helfen. Als erleuchtetes Wesen besitzt der Medizin Buddha neben seinem tiefen Mitgefühl für alle lebenden Wesen auch die Gabe, all denjenigen zu helfen, die auf der Suche nach der Charakterzug der Heilung sind. Der Medizin Buddha verhilft, die drei wesentlichen Probleme, d.h. die Gifte, zu welchen Feindseligkeit, Unwissenheit und Verhaftung zählen, aufzulösen. Diese drei Untugenden gelten laut der buddhistischen Lehre als die Quelle für alle Krankheiten und Risiken. Das Medizinbuddha Mantra kann während Behandlungsformen zur Unterstützung des Heilprozesses angewandt sowie nach Beendigung einer Behandlung sowie bei der Anwendung von Medikamenten vom Patienten benutzt werden.

Mehr unter: https://www.asienlifestyle.de/buddhafiguren/buddha-statuen/medizin